Frieda Helm und ein spezielles Trio Eine Bohmterin feiert den 100. Geburtstag

Den 100. Geburtstag feiert Frieda Helm im Altenheim Simeon und Hanna (sitzend in der Mitte), eingerahmt ist sie von Adelheid Müller (99 Jahre) und Walli Hörmann (101). Zum Gratulieren kamen Ortsbürgermeister Thomas Rehme, sein Stellvertreter Willi Ladner (links) und Bürgermeister Klaus Goedejohann (rechts). Foto: Karin KemperDen 100. Geburtstag feiert Frieda Helm im Altenheim Simeon und Hanna (sitzend in der Mitte), eingerahmt ist sie von Adelheid Müller (99 Jahre) und Walli Hörmann (101). Zum Gratulieren kamen Ortsbürgermeister Thomas Rehme, sein Stellvertreter Willi Ladner (links) und Bürgermeister Klaus Goedejohann (rechts). Foto: Karin Kemper

Eielstädt. Frieda plus Adelheid plus Walli – ergibt in der Summe 300, wenn man das Alter der drei Damen zusammenzählt. Zwei Mitglieder des Trios, das im Altenheim Simeon und Hanna in Eielstädt lebt, feierten gerade Geburtstag. Adelheid Müller den 99. und Frieda Helm den 100. – am 25. Dezember. Walli Hörmann macht mit 101 Jahren die 300er-Runde komplett. Die drei Frauen leben nicht nur im selben Heim, sondern sogar im selben Wohnbereich, dem Ahorn.

Dass es zu einem runden Geburtstag Besuch gibt, versteht sich von allein. Da Frieda Helm, geborene Thormann, aus Bohmte stammt, kamen am Montag Bürgermeister Klaus Goedejohann mit verschiedenen Ehrenurkunden (bis hin zu der des Niedersächsi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN