Einbruch in Supermarkt Dielingen: Diebe steigen über das Dach ein und stehlen Bargeld aus Tresor

Von Andreas Schnabel

Nach dem Einbruch in einen Supermarkt in Stemwede-Dielingen ermittelt die Polizei. Symbolfoto: Michael HehmannNach dem Einbruch in einen Supermarkt in Stemwede-Dielingen ermittelt die Polizei. Symbolfoto: Michael Hehmann

Stemwede.Mehrere tausend Euro haben unbekannte Täter laut Polizei bei einem Einbruch in den Netto-Markt in Stemwede-Dielingen (Kreis Minden-Lübbecke) in der Nacht zu Mittwoch erbeutet.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei kletterten die Täter zunächst auf das Dach, entfernten Dachziegel und gelangten so ins Innere des an der Straße „Am Thie“ gelegenen Gebäudes in Hunteburgs westfälischen Nachbarort. Hier flexten sie einen im einem Büro stehenden Tresor auf, nahmen das Geld an sich und verschwanden mit ihrer Beute in der Dunkelheit.

Als eine Angestellte am Morgen zur Arbeit erschien, entdeckte sie die Spuren der nächtlichen Aktivitäten im Markt und verständigte die Polizei.

Beamte der Kriminalwache sowie der Spurensicherung nahmen daraufhin ihre Arbeit auf. Die Ermittler hoffen, dass Zeugen verdächtige Beobachtungen in der Nacht gemacht haben. Hinweise werden erbeten unter Tel 05741/ 2770.