Feuerwehr rückt aus Autokran kracht in Neubau in Bohmte

Von Hubert Dutschek

Ein kurioses Bild bot sich der Bohmter Feuerwehr an der Danzigstraße. Foto: Hubert DutschekEin kurioses Bild bot sich der Bohmter Feuerwehr an der Danzigstraße. Foto: Hubert Dutschek

Bohmte. Die Feuerwehr musste am Dienstag zu einem Neubau in Bohmte ausrücken: Dort war ein Autokran beim Verladen von Dachziegeln umgekippt.

Die Freiwillige Feuerwehr Bohmte wurde am Dienstag gegen 15 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in die Danzigstraße gerufen.

Bei Entladearbeiten war ein Autokran in Schieflage geraten und auf den Dachstuhl eines Neubaus gestürzt. Da Treibstoff aus dem gekippten Lkw austrat, wurde die Feuerwehr gerufen.

Es entstand erheblicher Sachschaden, der Dachstuhl wurde stark beschädigt.