Arbeiten im Zeitplan Sanierung in Bohmte: Zweite Shared-Space-Bauphase beginnt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bohmte. Die erste Phase der Sanierung des Shared-Space-Bereichs in Bohmte ist abgeschlossen. „Am Dienstag beginnt der zweite Abschnitt“, erläutert Fachdienstleiter Alf Dunkhorst.

Die Arbeiten liegen damit im Zeitplan. Insgesamt sind wie berichtet drei Bauphasen geplant.

Der erste Abschnitt umfasste die Bremer Straße vom Ausbauende bei der Bäckerei Lübbert bis in Mitte Parkplatz beim Modehaus Brörmann. Zeitgleich wurde die Leverner Straße vom Ausbauende bis zum Kreisel saniert. Während des Bohmter Marktes am vergangenen Wochenende war die Straße frei.

Nun wird wieder ein Abschnitt gesperrt: In Bauphase zwei wird das zweite Drittel des Kreisels zusammen mit dem Abschnitt der Bremer Straße vom Kreisel bis zur Mitte des Parkplatzes Brörmann saniert.

Der dritte und letzte Abschnitt, der zu großen Teilen in den Herbstferien erfolgen soll, sieht den Bereich der Bremer Straße von der Straße Bahnwinkel bis zum Kreisel sowie die Straßen „Am Schwaken Hofe“ und Raiffeisenstraße vor.

Hier gibt es eine gute Nachricht: Ursprünglich sollte die Sanierung des Abschnitts drei Ende Oktober/Anfang November starten. Ein Teil der Maßnahme kann voraussichtlich vorgezogen werden. „Wir gewinnen also einige Tage“, sagt Dunkhorst.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN