Saisonstart in der Landesliga Bohmter Handballer wollen Abstiegskampf vermeiden

Von Peter Hilbricht

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Starten zuversichtlich in die neue Landesligasaison: die 1. Handballherren des TV 01 Bohmte. Foto: Peter HilbrichtStarten zuversichtlich in die neue Landesligasaison: die 1. Handballherren des TV 01 Bohmte. Foto: Peter Hilbricht

Bohmte. Saisonauftakt schon am Donnerstagabend für die 1. Handballherren des TV 01 Bohmte in der Landesliga Weser-Ems. Das Team bestreitet eine Auswärtspartie bei der Reserve des Oberligisten HSG Barnstorf/Diepholz in Barnstorf.

„Wir wollen natürlich das erste Spiel nicht verlieren, denn der Gegner liegt uns eigentlich“, gibt sich TV-01- Trainer Thorsten Heil doch zuversichtlich. Anwurf ist um 19.30 Uhr Sporthalle Barnstorf.

Die Landesliga hat sich gegenüber der vergangenen Spielzeit doch stark verändert, denn fünf neue Teams sind dazugekommen und komplimentieren das 14er-Feld. Favorisiert sind sicherlich die beiden Absteiger aus der Verbandsliga TS Hoykenkamp und HSG Wilhelmshaven.

„Wir wollen von Anfang an nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben“, verlangt Heil von seinen Schützlingen höchste Konzentration vom ersten Anpfiff ab an. Der Trainer liebäugelt wiederum mit einem Platz unter den Top fünf und kann dieses Vorhaben mit einer eingespielten Sieben angehen. Einziger Neuzugang ist aus Lemförde Rückraumspieler Daniel Kohring. Dagegen hat lediglich Kreisläufer Thomas Rehme seine Karriere in der Ersten beendet.

Natürlich stehen die Landkreisderbys gegen Bramsche und Aufsteiger Spvg. Eicken im Blickpunkt der Saison, denn auf den Auftritt der Konkurrenten aus Bissendorf und Georgsmarienhütte muss in dieser Spielzeit nach den Abstiegen verzichtet werden.

„Wir wollen uns natürlich in eigener Halle als sehr heimstark präsentieren und hoffen darauf, doch so manchen Zuschauer in die Sporthalle bei den Heimspielen am Samstagabend anregen zu können“, meint der Trainer. „Das geht nur mit guten Leistungen und so mancher Überraschung in den Auswärtsspielen“, soll nach Aussage des Trainers auch in fremden Hallen – die Spielorte reichen von der Nordseeküste bis hinunter in die Grafschaft – der Stempel aufgedrückt werden.

„Es hängt natürlich auch von einem guten Einstand in die neue Spielzeit ab“, kann Heil am Donnerstag in Barnstorf gegen die Oberligareserve bis auf Willi Dück über den kompletten Kader verfügen. Die Gastgeber werden in dieser Saison weiterhin von Malte Helmerking trainiert und haben mit Torhüteroldie Maik Schwenker einen erfahrenen Torhüter im Gehäuse.

Das Spiel treibt Osman Ahmad an, und dieses machte sich mit einer bestechenden Frühform in einem Turnier für Landesligateams um den Sparkassen-Cup in Diepholz durchaus positiv bemerkbar. „Es wird nicht einfach werden, aber wir sollten doch den Gastgeber bezwingen können und dürfen kaum Fehler machen“, hat Heil noch das letztjährige Gastspiel des TV 01 noch im Kopf, das dominiert und am Ende mit 27:20 Toren von Bohmte gewonnen wurde.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN