Platz fünf in Landesliga Bohmter Triathleten auf dem Vormarsch

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kämpfte auf der Laufstrecke wie ein Profi: der 14-jährige Patrick Föhse. Foto: TV 01 BohmteKämpfte auf der Laufstrecke wie ein Profi: der 14-jährige Patrick Föhse. Foto: TV 01 Bohmte

Bohmte. Exzellente Ausgangsposition für den Endspurt: Nach vier von sechs Landesliga-Wettkämpfen hat das Triathlon-Team vom TV 01 Bohmte sich auf den fünften Platz von insgesamt 32 Mannschaften aus ganz Niedersachsen vorgearbeitet.

Nach einem fulminanten Auftakt beim Duathlon in Weyhe, wo das Bohmter Team ganz oben auf dem Treppchen stand, schlugen sich die Ausdauersportler auch in Hannover, Peine und Bokeloh sehr gut.

„Wir sind gespannt, ob wir auf den letzten beiden Wettkämpfen in Nordhorn und Wilhelmshaven noch Boden gutmachen können“, ist Teamchef Olaf Meyer gespannt. Sollten die Bohmter nach den letzten beiden Wettkämpfen bis auf Platz drei in der Gesamtwertung vorrücken können, steigt das Team in die Regionalliga Nord auf. „Dann hätten wir auf unserer Saisonabschlussparty doppelt Grund zu feiern“, so Meyer. Beim Wettkampf in Bokeloh vertraten 13 Starter vom TV 01 die Vereinsfarben. Es mussten 700 Meter geschwommen, 21,7 Kilometer Rad gefahren und zum Abschluss 5,4 Kilometer gelaufen werden. Peter Nowak, beflügelt von seiner Hawaii-Qualifikation, war mit 1:05:23 Stunden schnellster Bohmter und landete auf Rang vier der Einzelwertung. Ulrich Sure lieferte mit Platz zwölf wie immer eine starke Leistung ab. Ebenfalls in die Mannschaftswertung liefen Benjamin Bröcker (22.), Marvin Föhse (57.) und Neumitglied Heiko Strüber (89.).

Mit viel Ehrgeiz dabei waren in Bokeloh auch die Junioren Anton Hüsemann, Peter Spiekermann und Patrick Föhse, die auf einer kürzeren Distanz starteten. Alle drei konnten Top-Leistungen abrufen und sorgten für stolze Mienen bei Eltern und Trainern.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN