Markus Kampmann vorgestellt Neuer Chefarzt am Dammer Krankenhaus

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der neue Chefarzt Dr. Markus Kampmann wurde im Dammer Krankenhaus St. Elisabeth von Chefarzt Dr. Ralf Hardenberg und Geschäftsführer Ralf Grieshop (von links) herzlich begrüßt.Foto: Imke WieseDer neue Chefarzt Dr. Markus Kampmann wurde im Dammer Krankenhaus St. Elisabeth von Chefarzt Dr. Ralf Hardenberg und Geschäftsführer Ralf Grieshop (von links) herzlich begrüßt.Foto: Imke Wiese

Damme. Dr. Markus Kampmann ist neuer Chefarzt im Krankenhaus St. Elisabeth Damme. Der Facharzt für Innere Medizin/Kardiologie und Intensivmedizin leitet die Klinik für Innere Medizin jetzt gemeinsam mit Chefarzt Dr. Ralf Hardenberg im Kollegialsystem.

„Von der neuen Doppelspitze profitieren in erster Linie die Patienten“, sagt Geschäftsführer Ralf Grieshop. Denn sie fänden nun auch neben der allgemeininternistischen, suchtmedizinischen und palliativen Versorgung ein deutlich erweitertes Spektrum der Kardiologie (Krankheiten rund um das Herz-Kreislauf-System) vor. „Beide Chefärzte ergänzen sich hervorragend“, freut sich Grieshop.

Das Krankenhaus St. Elisabeth in Hunteburgs Nachbarstadt Damme könne nun zum Beispiel Herzkatheteruntersuchungen und die gesamte Schrittmacher- und Defibrillator-Versorgung anbieten, zum Teil in Kooperation mit umliegenden Häusern.

Außerdem gehören zum kardiologischen Programm in Damme unter anderem die Abklärung von Thoraxschmerzen, Luftnot und Herzrhythmusstörungen.

„Ich freue mich sehr über meine neuen Aufgaben in Damme und die gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern sowie den niedergelassenen Ärzten“, so Dr. Kampmann in einer ersten Reaktion.

Der neue Chefarzt war zuletzt mehr als 13 Jahre im Marienhospital Osnabrück der Niels-Stensen-Kliniken tätig und davor zwei Jahre an der Uniklinik Lübeck.

Medizin studierte er an der Uniklinik Heidelberg und in Paris. Der 43-jährige Arzt stammt aus Göttingen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN