Alle drei Frauen unverletzt Wucht des Aufpralls reißt in Leckermühle Auto ein Rad ab

Von Heinz-Jürgen Reiß

Der Aufprall des Renaults gegen die Leitplanke erfolgte seitlich – nachdem der Wagen die Gegenfahrbahn überquert hatte.Der Aufprall des Renaults gegen die Leitplanke erfolgte seitlich – nachdem der Wagen die Gegenfahrbahn überquert hatte.
Heinz-Jürgen Reiß

Leckermühle. Am Dienstag gegen 10.35 Uhr kam es in Bohmte-Leckermühle auf der Osnabrücker Straße in Höhe der Kanalbrücke zu einem Verkehrsunfall. Dabei entstand beträchtlicher Sachschaden, verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein mit drei jungen Frauen besetzter Renault, der von einer 18-jährigen Fahrerin gesteuert wurde, war von Bohmte aus kommend auf der B 51 in Richtung Leckermühle unterwegs gewesen. Aus bisher ungeklärter Ursache, so die Polizei, geriet der

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN