Wie entscheiden die Anlieger? Kosten für den Ausbau der Arenshorster Straße stark gestiegen

An der Arenshorster Straße in Herringhausen gibt es weder Bürgersteig noch Gosse. Wann und ob sich das ändert, ist wieder offen (Archivfoto).An der Arenshorster Straße in Herringhausen gibt es weder Bürgersteig noch Gosse. Wann und ob sich das ändert, ist wieder offen (Archivfoto).
Karin Kemper

Stirpe-Oelingen. Was ist los, wenn gleich acht Zuhörer zu einer Sitzung des Ausschusses für Verkehr- und Wegebau in die Gemeinschaftshalle Stirpe-Oelingen kommen? Die Antwort: Es geht um den Ausbau der Arenshorster Straße in Herringhausen. Nicht zum ersten Mal.

Genau genommen geht es aber nicht um den Ausbau, sondern um die Ersterschließung – und das, obwohl es die Straße seit Jahrzehnten gibt. Das Thema wurde in Ausschüssen und im Ortsrat wiederholt beraten, und es gab mehrere Bürgerversamml

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN