Als Spielhallenaufsicht Rentner schlägt in Espelkamp Räuber in die Flucht

Symbolfoto: David EbenerSymbolfoto: David Ebener
David Ebener

Espelkamp. Auf eine wehrhafte Aufsicht traf am Sonntagabend ein Räuber, als er die Spielhalle an der Straße "Am Hügel" in Espelkamp überfallen wollte. Nach Angaben der Polizei schlug der Rentner den Maskierten in die Flucht.

Die bisherigen Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der bisher Unbekannte die Spielhalle gegen 20.40 Uhr betreten hatte. Er ging demnach auf den 70-jährigen Mitarbeiter zu und verlangte die Tageseinnahmen. Da dieser beim Räuber keine Waff

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN