Hälfte der Flotte umgerüstet Zehn Streetscooter der Post in Bohmte und Ostercappeln unterwegs

Der Streetscooter schnurrt los und begibt sich auf Tour.Der Streetscooter schnurrt los und begibt sich auf Tour.
Karin Kemper

Herringhausen. In Bohmte und Ostercappeln ist inzwischen die Hälfte der Zustellfahrzeuge der Deutschen Post DHL mit Elektroantrieb unterwegs. Doch nicht nur der Antrieb ist besonders.

Zehn der herkömmlichen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor wurden im Zustellstützpunkt Bohmte, der sich an der Arenshorster Straße in Herringhausen befindet, durch Streetscooter abgelöst. Die 47 Mitarbeiter dort sorgen dafür, dass Bri

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN