Notbremse im Kreis Diepholz Ist der Vatertagsausflug an den Dümmer überhaupt erlaubt?

Ausflügler am Maifeiertag am Dümmer See (Archivfoto).Ausflügler am Maifeiertag am Dümmer See (Archivfoto).
Heidrun Mühlke

Hüde/Altkreis Wittlage. Seit dem vergangenen Mittwoch greift im Landkreis Diepholz die Corona-Notbremse. Was bedeutet das für geplante Ausflüge am Himmelfahrtstag, 13. Mai, an den Dümmersee? Ist der Aufenthalt überhaupt erlaubt?

Nach dem Corona-Ausbruch auf einem Spargelhof im Kreis Diepholz mit mehr als 80 registrierten Fällen war der Inzidenzwert in die Höhe geschossen. Folge: Die sogenannte Bundes-Notbremse ist in Kraft getreten. Seit dem 5. Mai gelten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN