Foilsurfen und Wingfoilen Über dem Dümmer mit dem Surfbrett schweben – wie geht das?

Der WSCD-Vorsitzende Joachim Pohl beim Wingfoilen auf dem Dümmer.


Joachim Pohl beim Foilsurfen auf dem Dümmer See.Der WSCD-Vorsitzende Joachim Pohl beim Wingfoilen auf dem Dümmer. Joachim Pohl beim Foilsurfen auf dem Dümmer See.
Stefan Gelhot

Hüde. Seit April darf auf dem Dümmer wieder Wassersport betrieben werden. Joachim Pohl, der Vorsitzende des Windsurfing Clubs Dümmersee (WSCD), stellt die neuen Trends im Surfen vor – und hebt dabei ab.

Surflehrer Joachim Pohl schwebt über dem Wasser. Die Tragfläche unter seinem Surfbrett berührt die Wasseroberfläche, das Board steht in der Luft. Für den Antrieb sorgen die Tragfläche und ein Flügel, den der Surfer in den Wind hält. "Man fü

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN