Aktion des Ortsrates Das bekommen Senioren in Herringhausen-Stirpe-Oelingen als kleinen Ostergruß

Nun müssen die Blumen pünktlich zu Ostern nur noch vom Ortsrat Herringhausen-Stirpe-Oelingen verteilt werden. Im Bild: Dieter Klenke (links) und Arnd Sehlmeyer.Nun müssen die Blumen pünktlich zu Ostern nur noch vom Ortsrat Herringhausen-Stirpe-Oelingen verteilt werden. Im Bild: Dieter Klenke (links) und Arnd Sehlmeyer.
Karin Kemper

Stirpe-Oelingen. Die Blumen sind geliefert, der Ortsbürgermeister hat den Plan für seine Mitstreiter aufgestellt, wo die Pflanzen mit einem Gruß des Ortsrates Herringhausen-Stirpe-Oelingen abgegeben werden sollen. Bedacht werden alle Bewohner der Ortschaft, die wenigstens 70 Jahre alt sind.

Wie aber ist es überhaupt zu der Idee gekommen, zum Osterfest, die älteren Mitbürger mit einem Blumenpräsent zu bedenken. Ortsbürgermeister Arnd Sehlmeyer sagt: "Bei einer Videokonferenz des Ortsrates tauchte die Überlegung auf, dass nicht

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN