Tierfreund rettet zwei Hunde Wie Kara und Cooper von Zypern nach Bohmte gelangt sind

Von Martin Nobbe

Als tierisches Duo fühlen sich Cooper und Kara (rechts) bei Ludger Mairose in Bohmte wohl.Als tierisches Duo fühlen sich Cooper und Kara (rechts) bei Ludger Mairose in Bohmte wohl.
Martin Nobbe

Bohmte. Wie gelangen zwei Hunde, die Hundefängern auf Zypern zum Opfer gefallen waren, im Abstand von ungefähr einem Jahr nach Bohmte? Verantwortlich dafür, dass "Kara" und "Cooper" heute ein gutes Hundeleben führen, ist Ludger Mairose.

Beide Vierbeiner waren laut dem Bohmter auf Zypern als Straßenhunde unterwegs gewesen, wurden von Hundefängern aufgegriffen und in einer sogenannten Tötungsstation untergebracht. Das Schicksal nahm für Pudelmixdame "Kara" und den Mischlings

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN