Spielzeugsammlung statt Sponsorenlauf Wie es zu der doppelten Weihnachtsaktion der Hunteburger Schule kam

Von noz.de

Handgefertigte Weihnachtskarten und Holzsterne wurden von der Wilhelm-Busch-Schule an die beiden Hunteburger Pflegeeinrichtungen übergeben.Handgefertigte Weihnachtskarten und Holzsterne wurden von der Wilhelm-Busch-Schule an die beiden Hunteburger Pflegeeinrichtungen übergeben.
Wilhelm-Busch-Schule

Hunteburg. Was geschieht an der Hunteburger Wilhelm-Busch-Schule, wenn der gewohnte Martinslauf für den guten Zweck coronabedingt abgesagt werden muss? Ganz einfach: Die Schüler lassen sich eine neue Aktion einfallen – oder besser gesagt: sogar zwei.

Umdenken, nicht aufgeben war angesagt. Die Schülertretetung (SV) und SV-Beraterin Vanessa Lehmann blieben nicht untätig und überlegten sich zwei neue soziale Projekte, die in der Schule auf große Begeisterung stießen. Zum einen wurde eine S

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN