zuletzt aktualisiert vor

48-Jähriger festgenommen und in Klinik eingewiesen Großeinsatz der Polizei in Bohmte: Bedrohung durch betrunkenen Mann

Polizisten sperrten am Samstag zeitweise die Bremer Straße in Bohmte ab.Polizisten sperrten am Samstag zeitweise die Bremer Straße in Bohmte ab.
Michael Clasen

Bohmte. Eine Frau hat durch ihren alkoholisierten Mann eine Bedrohungslage gesehen – und die Polizei alarmiert. Diese rückte am Samstagmittag mit einem Großaufgebot in Bohmte an. Der Mann wurde festgenommen und später in eine Klinik eingewiesen.

Nach Informationen der Polizei hatte ein betrunkener 48-Jähriger in einem Mehrparteienhaus an der Bremer Straße in Bohmte Zugriff auf gefährliche Gegenstände und Waffen, sodass eine Gefährdung für die Bewohner des Hauses und den Mann selbst

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN