Playstation-Turnier Jugendtreff Bohmte wurde zum Fußballstadion

PM

Ungeschlagen im gesamten Turnier blieb der Sieger Hergen (6. von links). Auf Rang zwei kam Patrick (7. von links). Foto; Jugendtreff/Jana NegaUngeschlagen im gesamten Turnier blieb der Sieger Hergen (6. von links). Auf Rang zwei kam Patrick (7. von links). Foto; Jugendtreff/Jana Nega

Bohmte. Wer spektakuläre Fußballspiele sehen will, muss nicht immer bis zur Weltmeisterschaft warten. Auch an der Konsole kann man spannende Spiele und zahlreiche sehenswerte Tore erleben, wie beim Playstation-Turnier der Jugendtreff-FIFA Liga Wittlager Land. Als Stadion diente der Jugendtreff Treffpunkt163 in Bohmte.

Initiiert wurden der Wettbewerb und die Liga ebenfalls von der Jugendpflege Bohmte. Seitdem kümmert sich der Jugendtreffleiter Norbert Schulte um die Austragung des Turniers in Kooperation mit den Jugendtreffs der anderen Ortschaften.

 Zwölf jugendliche Teilnehmer aus Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln traten gegeneinander an. Wie auf dem Fußballrasen gab es auch an der Playstation Überraschungen, spektakuläre Spielverläufe und dramatische Schlussphasen. Nach einer Vorrunde kamen die besten Acht in den K.O.-Modus. 

Der Titelverteidiger

Gewinner des Abends war Hergen (18) aus Bohmte, der als Favoriten und Titelverteidiger in den Wettkampf gegangen war. Er zeigte auch im Finale seine außerordentlichen Fähigkeiten und verwies den Bad Essener Patrick (22) mit 11:1 auf den zweiten Platz.

 Das Turnier der FIFA Liga Wittlager Land wird halbjährlich veranstaltet. Der Austragungsort wechselt dabei immer an den Heimatort und den Jugendtreff des Gewinners.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN