Museumseisenbahn steuert kulinarisches Ziel an Bayerisch unterwegs in Richtung Bohmte

Mit dem rot-weißen Triebwagen zum weiß-blauen Fest: Die Museumsbahn macht's möglich. Foto: Museumsbahn Pr. OldendorfMit dem rot-weißen Triebwagen zum weiß-blauen Fest: Die Museumsbahn macht's möglich. Foto: Museumsbahn Pr. Oldendorf

Bohmte. Oktoberfeststimmung überall: Auch im Wittlager Himmel ist der Himmel weiß-blau wenn die Museumsbahn auf der alten Kreisbahnstrecke unterwegs ist zu bayerischen Schmankerln.

Am Samstag, 19. Oktober, lädt  der Verein des Preußisch-Oldendorfer Kleinbahnmuseums zu einer besonderen Sonderfahrt ein. Im historischen Zug, der auf der Wittlager Kreisbahn unterwegs sein wird, werden bei dieser Fahrt bayerische Spezialitäten serviert.

Die Fahrgäste werden um 17 Uhr mit einem Sektempfang auf dem Bahnsteig des Bahnhof Preußisch Oldendorf begrüßt, der – wenngleich die Reben nicht auf bayerischen Almen gewachsen sein dürften – die Fahrgäste schon einmal fröhlich einstimmen wird. Anschließend geht es im Bummelzugtempo nach Bohmte. Wenige Schritte vom Haltepunkt des Zuges entfernt wartet im Landgasthaus Giesecke- Asshorn an der Bremer Straße ein reichhaltiges Buffet mit bayerischen Schmankerl auf die Reisegruppe. Die Rückkehr nach Preußisch Oldendorf ist für ca. 21.30 Uhr geplant. 

Im historischen Triebwagen

Es wird der historische Triebwagen T3 der Wittlager Kreisbahn, wie er bis Anfang der Siebziger Jahre im Personenzugdienst zwischen Holzhausen-Heddinghausen und Hunteburg verkehrte, eingesetzt. Der Zug besteht aus dem Triebwagen T3, und einem Beiwagen. Der Triebwagen wurde 1935 bei der Triebwagenbau AG Berlin für die Deutsche Reichsbahn gebaut. Er gelangte 1949 über die Georgsmarienhütten Eisenbahn zur Wittlager Kreisbahn. 

Anmeldungen für vom Preußisch Oldendorfer Kleinbahn-Museum Verein organisierte Tour sind bis Sonntag, 13.Oktober, telefonisch oder per E-Mail möglich bei Wilfried Wellpott, Telefon 0171/4316838, E-Mail wilfried.wellpott@kleinbahnmuseum.de, oder bei Peter Stockmann, Telefon 05474/1338, E-Mail peter.stockmann@kleinbahnmuseum.de. Der Fahrpreis inklusive. Begrüßungsgetränk und Bayerischem Buffet beträgt 30 Euro – Nähere Informationen zu den Veranstaltungen finden sich im Internet unter: www.kleinbahnmusuem.de 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN