45. Auflage war ein voller Erfolg beim Traumwetter Bohmter Markt: Trotz des Erfolgs wirkt das Vorjahr nach

Von Martin Nobbe, Thomas Achenbach

Auch für die Familien war gesorgt beim Bohmter Markt. Foto: Martin NobbeAuch für die Familien war gesorgt beim Bohmter Markt. Foto: Martin Nobbe
MARTiN KEMPER

Bohmte. Durchaus zufrieden zeigt sich der Vorsitzende der Werbegemeinschaft Bohmte, Hubertus Brörmann, mit dem Ergebnis des am Sonntag zu Ende gegangenen 45. Bohmter Markts.

Bei absolutem Traumwetter am Sonntag war nicht nur die Innenstadt in Bohmte voll, sondern auch die im benachbarten Bad Essen, wo parallel der „Cittàslow-Landmarkt“ stattgefunden hatte – beide Veranstaltungen hätten gut nebeneinander funktioniert, urteilt Brörmann. 

Foto: Karin Kemper

Auch die Party am Samstagabend sei recht gut besucht gewesen – vor allem habe die neue Aufteilung der Fahrgeschäfte und Attraktionen vielen Gästen und Ausstellern gut gefallen, so Brörmann weiter.

Foto: Martin Nobbe

Dennoch habe sich selbst bei dieser Auflage des Marktes noch die Unzufriedenheit wegen des Vorjahrs bemerkbar gemacht – im vergangenen Jahr hatte die Veranstaltung das große Pech, ausgerechnet an den wenigen Regentagen stattzufinden, die es im vergangenen Sommer gegeben hatte. Das Wetter hatte dann 2018 zu merklichen Einbußen bei den Besucherzahlen geführt. Nicht alle Standbeschicker und Aussteller seien deswegen zum Bohmter Markt zurückgekehrt, heißt es. 

Foto: Martin Nobbe

Doch diejenigen, die in diesem Jahr beteiligt waren, konnten rundum zufrieden sein. Als einer der Höhepunkte galt wiederum das abendliche Brillantfeuerwerk, das bei trockenem Wohlfühlwetter allen Gästen viel Freude gemacht hatte. Auch die im Zelt stattfindende Gewerbeschau und der verkaufsoffene Sonntag waren gut besucht. 

Foto: Karin Kemper


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN