Stiftungsfest in Hunteburg Nach dem Gottesdienst Strickeschläger und Wildschwein

Von Heidrun Mühlke

Pastor Wallis mit den Strickeschlägern aus Drohne. Foto: Heidrun MühlkePastor Wallis mit den Strickeschlägern aus Drohne. Foto: Heidrun Mühlke

Hunteburg. Mit einem Gottesdienst ist am vergangenen Sonntag das Stiftungsfest der St.-Matthäus-Gemeinde in Hunteburg eröffnet worden und Pastor Stephan Wallis, der Unterstützung von Pastor Bodo Böhnke aus Venne erhalten hatte, freute sich über gut besetzte Kirchenbänke.

Seit vielen Jahren nutzen die Gemeindemitglieder das Stiftungsfest für anregende Begegnung untereinander, und gleichzeitig wird mit dem Erlös aus dem Fest die Kasse der Stiftung gefüllt. 

Einmal mehr hatten die Organisatoren ein unterhaltsames Programm zusammengestellt, das bereits beim Gottesdienst mit dem Posaunenchor Hunteburg und Bläsern aus Herringhausen musikalisch unterstrichen wurde.

Mit von der Partie waren nach dem Gottesdienst im Pfarrgarten auch die Strickeschläger aus dem benachbarten nordrhein-westfälischen Drohne. 

Helfende Hände beim Kuchenbuffet. Foto: Heidrun Mühlke

Die Männer mit den Strohhüten und feschen roten Tüchern um den Hals gebunden, zeigten gerne ihr Können um das historische Handwerk, der Herstellung von Stricken und Seilen.

Einer der begeisterten Zuschauer und gleichzeitig Abnehmer derben Tauwerks war Landwirt Willi Bruning aus Hunteburg, der sich über die solide Handwerksarbeit freute. „Endlich ein vernünftiges Tau für meinen Trecker!“

Die Spielangebote mit den "Glücksrittern" kamen gut an. Foto: Heidrun Mühlke

Natürlich war bei dem Stiftungsfest auch dafür gesorgt, dass niemand hungrig oder durstig wieder nach Hause gehen musste. Zur Mittagszeit, gleich nach dem Gottesdienst servierten fleißige Helfer gegrilltes Wildschwein mit Krautsalat und Pommes, am Nachmittag lockte ein großes Kuchen-und Tortenbuffet, gebacken von Gemeindemitgliedern, zum Verweilen im Pfarrhaus oder dem weitläufigen Pfarrgarten. Hier gab es auch einige Spielaktionen der Hunteburger Glücksritter und Jung und Alt konnten sich beim Mensch ärger dich nicht, am Kicker oder beim Tischtennis messen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN