Datum 14. Juli 1859 in der Türinschrift Getreidespeicher auf dem Hof Hünefeld in Herringhausen hat Geburtstag

Von pm/kem

So stellt sich der ehemalige Getreidespeicher auf dem Hof Hünefeld in Herringhausen-Feldkamp 160 Jahre nach dem Bau dar. Foto: Erhard FrostSo stellt sich der ehemalige Getreidespeicher auf dem Hof Hünefeld in Herringhausen-Feldkamp 160 Jahre nach dem Bau dar. Foto: Erhard Frost

Herringhausen . Der ehemalige Getreidespeicher auf dem Hof Hünefeld in Herringhausen-Feldkamp feiert am 14. Juli 2019 seinen 160-jähriges Bestehen. In der Türinschrift ist der 14. Juli 1859 als Baudatum festgehalten. Ein Bibelspruch gehört ebenfalls dazu. Er lautet "An Gottes Segen ist alles gelegen".

Viele Jahrzehnte diente der historische Fachwerkbau der Lagerung und Vorratshaltung von landwirtschaftlichen Produkten. 

Foto: Erhard Frost


Während des Neubaus des Hauptgebäudes in den Jahren von 1911 bis 1914 wurde der Speicher auch kurzzeitig als Wohngebäude genutzt. Heute dient der Getreidespeicher als Gesellschaftsraum und für Treffen der Jäger in Herringhausen.

Foto: Erhard Frost




Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN