Ein Artikel der Redaktion

Geländer verhindert Schlimmeres 18-jähriger Autofahrer bei Unfall in Hunteburg schwer verletzt

Von Heinz-Jürgen Reiß | 28.09.2020, 17:41 Uhr

Erheblich verletzt wurde ein Autofahrer am Montag in Hunteburg: Der junge Mann hatte am Montagmittag auf der Herringhauser Straße die Kontrolle über sein Auto verloren und war von der Straße abgekommen. Ein Brückengeländer verhinderte, dass der 18-Jährige samt Fahrzeug in den Strothkanal stürzte.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden