Bundesweite Aufklärungsinitiative Infobus "Herzenssache Lebenszeit" macht Station in Damme

Der rote Infobus der Aufklärungsinitiative "Herzenssache Lebenszeit" zog in Damme die Blicke auf sich und bot den Besuchern umfassende Informationen über Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall. Foto: Krankenhaus DammeDer rote Infobus der Aufklärungsinitiative "Herzenssache Lebenszeit" zog in Damme die Blicke auf sich und bot den Besuchern umfassende Informationen über Diabetes, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall. Foto: Krankenhaus Damme
Krankenhaus Damme

Damme. Damme war eine von über 100 deutschen Städten, in denen der rote Infobus von "Herzenssache Lebenszeit" Halt macht. An der bundesweiten Aufklärungsinitiative beteiligte sich auch das Dammer Krankenhaus St. Elisabeth. Die Aktion fand an und in der Scheune Leiber großes Interesse.

Dort informierten sich die Besucher über Diabetes und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Schlaganfall, ließen ihr persönliches Risiko testen und sich von Fachärzten beraten. Auskunft gaben Dr. Heiko Dietzel (Chefarzt der Klini

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN