zuletzt aktualisiert vor

Triathlon Neue offizielle Abteilung des TV 01

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Führungsteam der Triathleten des TV 01 Bohmte mit (von links) Sabine Nowak, Matthias Hüsemann und Peter Nowak. Foto: privatDas Führungsteam der Triathleten des TV 01 Bohmte mit (von links) Sabine Nowak, Matthias Hüsemann und Peter Nowak. Foto: privat

pm Bohmte. Die Triathleten bilden jetzt offiziell eine Abteilung des TV 01 Bohmte.

Zum Abteilungsleiter wurde einstimmig Matthias Hüsemann bestimmt. Stellvertreterin ist Sabine Nowak, das Amt des sportlichen Leiters bekleidet Peter Nowak. Marvin Föhse fungiert als Jugendwart, Jan Koch ist sein Stellvertreter.

Bei der Zusammenkunft durfte der Rückblick auf sportliche Leistungen, die von den Triathleten in den zurückliegenden Wochen erbracht wurden, nicht fehlen. So hatte es der 38. Weihnachtscrosslauf in Borgholzhausen in sich gehabt. Neuschnee machte das Fortkommen auf der 16 Kilometer langen Laufstrecke, die zudem weich und instabil war, nicht leichter. Die meiste Zeit liefen die 546 Teilnehmer in Treckerspuren. Zum ersten Mal war der Lauf Teil des Active Trailrunningcups. Dadurch war die Konkurrenz größer als in den Vorjahren.

Ullrich Sure, der für den TV 01 startete, stellte schnell fest, dass die leichten Sommerschuhe ohne Profil keinen sicheren Halt boten. Er belegte den 9. Gesamtrang (4. Platz Altersklasse) mit einer Zeit von 1:05:45,5. Damit war er zwar sehr zufrieden, doch nach dem Lauf legte er sich doch umgehend Wintersportschuhe mit Spikes zu.

Vertreten war der TV 01 Bohmte auch beim 36. Kyritzer Silvesterpokallauf in Brandenburg. Trotz knackig kalten Wetters gingen 118 Starter auf Pokaljagd – darunter Sven Weidner. Nach dem Start auf der Acht-Kilometer-Strecke konnte er sich hinter den vier Führenden platzieren. Das war die perfekte Position, um nach der Wende die Gegner zu überrumpeln. Um nicht wie im Vorjahr Zweiter zu werden, drehte Sven zwischen den Kilometern vier und sechs voll auf und hängte die Konkurrenz ab. So konnte der erste Sieg für die Abteilung nach weiteren etwas lockeren zwei Kilometern, bejubelt von Verwandten, nach 31:15 Minuten gefeiert werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN