Optimistisch ins Alter starten Henning Scherf am 6. 3. bei Kulturbunt in Lemförde

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Dr. Henning Scherf lebt vor, was vielen fehlt: Einen optimistischen und selbstbestimmten Weg in das Alter zu finden. Foto: Anja Raschdorf/Senatspressestelle BremenDr. Henning Scherf lebt vor, was vielen fehlt: Einen optimistischen und selbstbestimmten Weg in das Alter zu finden. Foto: Anja Raschdorf/Senatspressestelle Bremen

Lemförde. „Wer nach vorne schaut, bleibt länger jung" - das ist das vorgelebte Credo des 80 Jahre alten Bremer Ex-Bürgermeisters, Dr. Henning Scherf.

Am Mittwoch, 6. 3. hält er um 19.30 Uhr in Lemförde einen Vortrag im Amtshof (Hauptstraße 80) - der Eintritt ist frei. Henning Scherf ist engagierter Optimist und davon überzeugt, dass Älterwerden nicht allein eine demografische Frage ist.  

Einen guten Weg ins Seniorenleben finden

Obwohl überwiegend in Bremen aktiv, war Henning Scherf schon zu seiner Amtszeit ein überall gerne gesehener und über die Grenzen von Bremen hinaus geschätzter Gast. Seit einigen Jahren ist der oft fehlende Optimismus für den Weg in ein gutes Seniorenleben sein vorrangiges Thema  geworden, über das er auch im Lemförde sprechen wird. 

"Alt sein" geschieht alleine im Gehirn

"Alt" ist nach seiner Meinung, wer mit mehr als 50 Prozent seiner Gedanken in der Vergangenheit ist. Jung ist, wer mit mehr als 50 Prozent seiner Gedanken in der Zukunft ist. Dementsprechend rät Scherf, kürzlich selbst 80 Jahre alt geworden, das Leben aktiv in die Hand zu nehmen, die Nähe Anderer zu suchen, sich einzumischen und nie die Hoffnung aufzugeben.  

Etwas tun fürs eigene Glück

Für sein Glück, sagt Dr. Henning Scherf, kann und muss jeder auch selbst etwas tun. Darüber spricht und diskutiert er mit dem Publikum. Die Veranstaltung wird organisiert vom Lemförder Verein Kulturbunt. Weitere Informationen unter E-Mail kulturbunt@web.de 



Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN