Freude über die neuen Räumlichkeiten Einleben im neuen Hunteburger Kindergarten fällt leicht

Offizieller Besuch bei den Krippenkindern des evangelischen Kindergartens Hunteburg, die gerade die neuen Räume bezogen haben. Foto: Karin KemperOffizieller Besuch bei den Krippenkindern des evangelischen Kindergartens Hunteburg, die gerade die neuen Räume bezogen haben. Foto: Karin Kemper

Hunteburg. "Die Baumaßnahme hat sich wirklich gelohnt, es sieht deutlich anders aus", so die Gäste aus der Politik bei einem Ortstermin im evangelischen Kindergarten Hunteburg, wo die Kleinen die neu gestalten Räume in der zweiten Januarwoche bezogen haben.

Die Führung durch Krippen- und Kindergartenräume übernahm Beate Butzek, die stellvertretende Leiterin, da die Leiterin erkrankt ist. Dem Fazit von Bürgermeister Klaus Goedejohann: "Beeindruckend. Man sieht, dass hier etwas Gutes auf d

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN