Advent beim TV 01 Bohmte Show und Spende: Weihnachtswünsche gehen in Erfüllung

Von Helge Holz

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bohmte. Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier beging der TV 01 Bohmte am 1. Advent. Das bunte Showprogramm hatte die Abteilung „Fitness, Turnen und Tanzen“ gestaltet.

Unter der Leitung von Chiara Fröstl, Silke Belde und Wiebke Oelgeschlägel gaben in der Turnhalle an der Jahnstraße die einzelnen Altersgruppen Einblicke in ihr Können. Den Anfang machten die „Zuckermäuse“, die die Schneeflocken tanzen ließen, bevor „Die starken Kids“ Rudolph, das Rentier mit der roten Nase, auf die Bühne brachten.

Eine Weihnachtsüberraschung zeigten wenig später die „Smarties“, bevor erneut die „Zuckermäuse“ das Programm übernahmen. Erneut hatten sie sich ganz der weißen Pracht verschrieben und zeigten einen zauberhaften Schneemanntanz. Weiter ging es mit den „Happy Girls“, die den Besuchern auf tänzerische Art „Merry Christmas – Frohe Weihnachten“ wünschten. Einblicke in ihren aktuellen Wettkampftanz „Memories“ lieferten wenig später die „Powergirls“.

Kids und Girls mit Power

Mit Power ging es auch nach der Pause weiter, als die Taekwondo-Kämpfer Einblicke in ihre sportliche Arbeit gaben und anschließend die Leistungsturner ihr akrobatisches Können zeigten. Sie zeigten. Nur einen Wunsch scheinen die „Oreo Cats“ auf ihren Wunschzettel an den Weihnachtsmann geschrieben zu haben – „My Only Wish“, mein einziger Wunsch also, war der Titel ihres Beitrages.

Tanzalarm unterm Tannenbaum: „Die starken Kids“ riefen „Sei dabei“, legten los und auch im Publikum wippten die Füße mit. Anschließend stellte sich das „Dance Project“ mit „This Is Me At Christmas“ den Gästen vor, bevor die „Powergirls“ mit ihrem Lichtertanz das Programm beendeten.

Gerne nutzten an diesem Abend auch die Mitglieder des Kegelclubs Hermann Löns die Gelegenheit, um die Erlöse des Vorjahrs zu übergeben. Seit 2001 stellen sich die Hobbysportler in den Dienst der gute Sache und spenden die Einnahmen, die sie beim Verkauf von Feuerzangenbowle und Apfelpunschverkauf auf dem Nikolausmarkt erwirtschaften. Diesmal kam der Erlös in Höhe von 1.200 Euro jeweils zur Hälfte dem Samstagstreff für Menschen mit Behinderung und den Tanzsportgruppen des TV 01 zu, die den Scheck mit Freuden entgegennahmen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN