Crash im Kreuzungsbereich Zwei Autofahrerinnen bei Unfall auf L 770 verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beim Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung L 770/Fabbenstedter Straße im Wittlager Nachbarkreis Minden-Lübbecke erlitten am frühen Mittwochnachmittag zwei Frauen Verletzungen. Symbolfoto: Michael HehmannBeim Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung L 770/Fabbenstedter Straße im Wittlager Nachbarkreis Minden-Lübbecke erlitten am frühen Mittwochnachmittag zwei Frauen Verletzungen. Symbolfoto: Michael Hehmann

Espelkamp. Bei der Kollision zweier Autos auf der Kreuzung Osnabrücker Straße (L 770)/Fabbenstedter Straße im Wittlager Nachbarkreis Minden-Lübbecke erlitten am frühen Mittwochnachmittag zwei Frauen leichte Verletzungen.

Der Rettungsdienst kümmerte sich um die beiden Fahrerinnen und brachte sie ins Krankenhaus nach Rahden.

Nach Erkenntnissen der Polizei war eine 61-jährige Frau aus Preußisch Oldendorf mit ihrem Opel auf der Fabbenstedter Straße unterwegs und beabsichtigte gegen 14 Uhr die L 770 geradeaus in Richtung Rahden zu überqueren.

Dabei kam es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß mit dem VW einer 34-jährigen Frau aus Melle. Die fuhr zu diesem Zeitpunkt auf der Vorfahrtsstraße in Richtung Osten. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Kreuzungsbereich musste während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt werden. Polizeibeamte kümmerten sich um die Verkehrsregelung.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN