Feuerwehr zu Umwelteinsatz gerufen Pkw landet in Stirpe im Straßengraben

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Stirpe-Oelingen. Bei einem Verkehrsunfall in Stirpe-Oelingen (Gemeinde Bohmte) ist am Donnerstag eine 27-Jährige verletzt worden.

Am Donnerstagmorgen befuhr gegen 8.40 Uhr eine 27-jährige Frau aus der Gemeinde Bohmte die Lange Straße von Stirpe in Richtung B 51. Mit im Auto saß die dreijährige Tochter. In einer Rechtskurve kam der Pkw vom Typ Twingo von der Straße ab und landete im Graben, der zum Glück nur wenig Wasser führte. Die Fahrerin wurde laut Polizei leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Ostercappeln gebracht. Das Kind blieb unverletzt.

Totalschaden

Da Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug liefen, wurde die Ortsfeuerwehr Herringhausen alarmiert. Die Feuerwehrkräfte streuten schwimmfähiges Bindemittel aus und setzten eine Ölsperre. Da der Graben unmittelbar in die Hunte mündet, wurde die untere Wasserbehörde des Landkreises Osnabrück informiert. Das Unfallfahrzeug wurde durch den Abschleppdienst aus dem Graben gezogen. Es entstand Totalschaden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN