Faszinierende Bilder am Himmel Farbenfrohes Feuerwerk beim Bohmter Burning Airfield

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Bohmte. Es war ein Event der Extraklasse. Mehr noch: „Burning Airfield“, das Großfeuerwerksevent auf dem Rollfeld des Bohmter Flugplatzes, begeisterte am vergangenen Samstagabend einmal mehr die zahlreichen Besucher.

Der Luftsportverein Wittlage hatte in Zusammenarbeit mit „Explosive Arts“ und der Awigo zu dieser ungewöhnlichen Veranstaltung nach Bohmte eingeladen.

Schon bei der ersten Auflage 2017 kamen trotz suboptimalen Wetters zahlreiche Besucher. Am Samstag nun konnten die Gäste noch bei Tageslicht Modellflugshows erleben, sich über die Pilotenausbildung beim Luftsportverein informieren und Flugzeuge, aber auch einiges aus dem Sortiment der abgefeuerten Feuerwerkskörper besichtigen.

Präsentationsfeuerwerk und Pyroshow

Mit fortschreitender Dämmerung begann das Präsentationsfeuerwerk, wobei mehrere Feuerwerkshersteller ihre Neuentwicklungen zeigten und faszinierende Farbbilder an den Himmel über dem Wittlager Land zauberten. Die gigantische, musiksynchrone Abschlussshow wurde dann um 22:30 Uhr einmal mehr von „Explosive Arts“ in die Lüfte geschossen, wobei grandiose Spezialeffekte die Zuschauer begeisterten.

(Weiterlesen: „Burning Airfield: Bohmter Pyrotechniker erzählt, was beim Feuerwerk schief gehen kann“)

Eine Hangarparty mit Liveact und DJ lud zum Verweilen und Diskutieren über das Gesehene und die faszinierende Welt der Feuerwerkskünstler ein.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN