Lachen für eine bessere Welt Kabarett-Urgesteine Fritz und Hermann in Stemwede

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit ihrem aktuellen Programm „Alles neu!“ gastieren die Kabarett-Urgesteine „Fritz und Hermann“ am Sonntag, 16. September wieder in Stemwede. Foto: Melanie GrandeMit ihrem aktuellen Programm „Alles neu!“ gastieren die Kabarett-Urgesteine „Fritz und Hermann“ am Sonntag, 16. September wieder in Stemwede. Foto: Melanie Grande

pm Stemwede. Mit ihrem aktuellen Programm „Alles neu!“ gastieren die Kabarett-Urgesteine Fritz und Hermann am Sonntag, 16. September in Stemwede.

Fritz und Hermann regen sich auf wie eh und je. Sie tun genau das, was seit mittlerweile fast 30 Jahren von ihnen erwartet wird: Sie kämpfen aufrecht, und wenn es drauf ankommt, zum großen Vergnügen all jener, die das Glück haben Zeugen sein zu dürfen, nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern selbstverständlich auch für eine neue und vor allem bessere Welt.

Denn natürlich wird das Treiben der Banken weiterhin weltweit nicht verhindert. Neu ist nur, dass man offen dazu steht, den Bock zum Gärtner macht und einen Vertreter von Goldman Sachs direkt ins Finanzministerium holt. Dummheit, Ignoranz und Habgier bleiben die Regenten, weltweit. Kolonialismus, Antisemitismus und Rassismus feiern weiterhin fröhliche Urständ, nur in neuem Gewand.

„Wiedergänger von Pat und Patachon“

Fritz und Hermann, das sind die beiden Bonner Kabarettisten Rainer Pause und Norbert Alich. Seit 1984 präsidieren sie alljährlich die alternative Bonner Karnevalsrevue „PINK PUNK PANTHEON“, die seit 1995 im WDR-Fernsehen übertragen wird. Elf Kabarettprogramme haben die beiden bisher auf die Kleinkunst- und Stadthallenbühnen dieser Republik gebracht. In allen einschlägigen Kabarettsendungen haben sie mitgewirkt und seit 2006 auch ihre eigene Kabarettsendung „Fritz und Hermann“ im WDR-Fernsehen. Die Presse bezeichnet sie als „Wiedergänger von Pat und Patachon“ (Frankfurter Rundschau), als die „rheinische Antwort auf Gerhard Polt“ (Rheinische Post). Und der Bonner General-Anzeiger schrieb: „..die beiden gehören zum Besten, was die deutsche Kabarettszene zu bieten hat“.

Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Für Kartenreservierungen und Informationen steht das Life House (Tel.: 05773/991401) zur Verfügung. Reservierungen sind auch per E-Mail unter info@jfk-stemwede.de möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN