Feierstunde am Samstag Großer Festumzug in Stirpe-Oelingen am Sonntag

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Jubiläumswochenede naht. Foto: Erhard FrostDas Jubiläumswochenede naht. Foto: Erhard Frost

Stirpe-Oelingen. Die Ortschaft Herringhausen-Stirpe-Oelingen und die Gemeinde Bohmte stehen in den Startlöchern für das große Jubiläumswochenende „625 Jahre Stirpe-Oelingen“ am 1. und 2. September.

Stirpe einst als „Stederdarpe“ in einem Schriftstück erwähnt und Oelingen, haben eine lange Siedlungstradition. In einer Urkunde von 1393 werden die Bauerschaften Stirpe und Oelingen gemeinsam genannt. Die Siedlungen wurden entlang des Wiehengebirges zu Schutzzwecken und wegen der Waldnutzung angelegt.

Das Jubiläum wird gemeinsam mit dem Erntefest an der Gemeinschaftshalle Stirpe-Oelingen gefeiert. Am Samstag, 1. September, beginnt die offizielle Feierstunde mit Showact und Musik um 19 Uhr.

Der Festsonntag beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und der anschließenden Eröffnung des Erntemarktes.

Um 12.30 Uhr startet am Findling Bohnenkamp der große Festumzug. Die Route führt über Stirper Straße, Bgmst.-Schröder-Straße, Immanuel-Kant-Straße, Bruchstraße, Stirper Straße, Mietbrink, Schillerstraße, Lange Straße, Wirtschaftsweg entlang der B 51, Oelinger Straße, Am Schützenplatz bis zur Gemeinschaftshalle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN