Mein tierischer Freund Hund Oskar ist jetzt Familienmitglied in Bohmte

Von Martin Nobbe

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Marion Poniewaz aus Bohmte und Oskar, ein Labrador Border Collie Mix.  Foto: Martin NobbeMarion Poniewaz aus Bohmte und Oskar, ein Labrador Border Collie Mix. Foto: Martin Nobbe

Bohmte. Eigentlich wollte Marion Poniewaz aus Bohmte nie einen Hund im Haus haben. Nach vielen Jahren kam dann alles ganz anders.

Sie erinnert sich: „Über 15 Jahre hatte sich meine Tochter Verena (Heute 24) ein eigenes Haustier gewünscht. Ein Hund sollte es sein. Ich habe ihr immer wieder davon abgeraten und ihr die Nachteile aufgezählt, die so ein Haustier mit sich bringt“.

Mit täglichem Gassi gehen ist es da eben nicht getan. Als Verena dann mit 22 Jahren immer noch den Wunsch nach einem Hund und eine gute Bekannte gerade einen Wurf von zehn Labrador Border Collie Mix im Angebot hatte, da gab Marion Poniewaz ihrer Tochter das Okay.

Ein niedlicher Rüde

Hund Oskar wurde neues Familienmitglied. „Die zehn Welpen waren alle so niedlich“, erinnert sich Marion Poniewaz. „Wir haben uns dann für einen niedlichen Rüden entschieden und im Alter vonzehn Wochen zu uns nach Bohmte geholt.Und natürlich hat inzwischen auch Marion Poniewaz, die eigentlich überhaupt keinen Hund haben wollte, ihre Freude an dem Rüden hat. „Spaziergänge ohne den Hund meiner Tochter kann ich mir heute überhaupt icht mehr vorstellen“, lacht sie.

In der Hundeschule

Und nach dem Besuch in der Hundeschule von Barbara Möhlenkamp in Kalkriese weiß „Oskar“ inzwischen wie Hund sich in der Öffentlichkeit zu benehmen hat. Oskar ) hat sich zu einem richtigen Frauenhund entwickelt, der Rüden erst gar nicht beachtet „und Katzen zum Fressen gern hat..“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN