Mutmaßlich unter Drogeneinfluss Vom Stemweder Open Air in die Zelle: 30-Jähriger in Gewahrsam

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Axel Heimken/dpaSymbolfoto: Axel Heimken/dpa

Stemwede. Das Stemweder Open Air-Festival im Ilweder Wäldchen war noch nicht richtig gestartet, da musste die Polizei gemeinsam mit dem Sicherheitsdienst bereits einen 30-jährigen Festivalbesucher aus dem Verkehr ziehen.

Der alkoholisierte und mutmaßlich unter Drogeneinfluss stehende Mann hatte in der Nacht zu Freitag auf dem Gelände randaliert und andere Besucher um den Schlaf gebracht. Da sich der 30-Jährige gegenüber den Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes zudem aggressiv verhielt, wurde die Polizei hinzugerufen. Da er auch im Beisein der Beamten keine Ruhe geben wollte, wurde der Mann in Gewahrsam genommen und in eine Ausnüchterungszelle nach Minden gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN