Beide Fahrer verletzt Zwei Pkw krachen in Dielingen zusammen

Auf der Kreuzung Dielinger-, Haldemer- sowie Drohner Straße und Klingenhagen in Bohmtes Nachbargemeinde Stemwede stießen in den späten Abendstunden des Dienstags zwei Autos zusammen. Beide Fahrer verletzten sich dabei. Foto: Polizei Minden-LübbeckeAuf der Kreuzung Dielinger-, Haldemer- sowie Drohner Straße und Klingenhagen in Bohmtes Nachbargemeinde Stemwede stießen in den späten Abendstunden des Dienstags zwei Autos zusammen. Beide Fahrer verletzten sich dabei. Foto: Polizei Minden-Lübbecke

Dielingen. Auf der Kreuzung Dielinger-, Haldemer- sowie Drohner Straße und Klingenhagen in Bohmtes Nachbargemeinde Stemwede stießen in den späten Abendstunden des Dienstags zwei Autos zusammen. Beide Fahrer verletzten sich dabei.

Die Autos wurden stark beschädigt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 24-jährige Unfallverursacher den anderen Wagen vermutlich schlicht übersehen.

Ein 26-jähriger Stemweder befuhr mit seinem 5er-BMW gegen 22.30 Uhr die Straße Kingenhagen in Richtung Haldem. Als er sich der Kreuzung näherte, kreuzte, so die Polizei, ein Bohmter mit seinem 3er- BMW seine Fahrspur. Der 24-Jährige wollte von der Dielinger Straße aus weiter in Richtung Drohner Straße fahren. Während der Stemweder ins Krankenhaus Damme gebracht wurde, fuhr ein Rettungswagen den Bohmter ins Krankenhaus nach Ostercappeln. Der Sachschaden liegt im fünfstelligen Eurobereich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN