Lange Verantwortung getragen Herringhauserin ist seit 60 Jahren SoVD-Mitglied

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Wilma und Werner Nietiedt nahmen in Herringhausen Glückwünsche von Herbert Ludzay, dem Vorsitzenden des SoVD Bohmte-Herringhausen, entgegen – sie für 60 Jahre Mitgliedschaft, er zum 90. Geburtstag. Foto: SoVDWilma und Werner Nietiedt nahmen in Herringhausen Glückwünsche von Herbert Ludzay, dem Vorsitzenden des SoVD Bohmte-Herringhausen, entgegen – sie für 60 Jahre Mitgliedschaft, er zum 90. Geburtstag. Foto: SoVD

Herringhausen. Eine besondere Auszeichnung nahm Herbert Ludzay, Vorsitzender des SoVD Bohmte/Herringhausen, vor. Er überreichte Ehrenurkunde und Nadel an Wilma Nietiedt für 60 Jahre Mitgliedschaft im SoVD.

Die Jubilarin war aber nicht ausschließlich Mitglied im Sozialverband, sondern sie trug lange Zeit Verantwortung. So übernahm sie Anfang der 1960er-Jahre das Amt der Schatzmeisterin. Von 1982 bis 2014 stand sie als 1. Vorsitzende an der Spitze des Vorstands des lange Zeit eigenständigen Ortsverbandes Herringhausen-Stirpe-Oelingen. Seit 2014 ist sie dort Ehrenvorsitzende. Inzwischen haben sich die Herringhauser mit dem SoVD-Ortsverein Bohmte zusammengeschlossen.

90. Geburtstag

Den Besuch nutzten Herbert Ludzay und Birgit Wulf dazu, Werner Nietiedt, ebenfalls seit Langem SoVD-Mitglied, nachträglich zum 90. Geburtstag zu gratulieren. Den Eheleuten wurde ein großer Blumenstrauß mit zwei Gutscheinen für die jeweiligen Jubiläen überreicht. pm/kem


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN