Infos zum Programm Ponymarkt 2018 in Hunteburg startet am heutigen Donnerstag

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Beim Ponymarkt 2018 in Hunteburg werden Ponys, Pferde, Rinder, aber auch Kleintiere verkauft. Foto: André HavergoBeim Ponymarkt 2018 in Hunteburg werden Ponys, Pferde, Rinder, aber auch Kleintiere verkauft. Foto: André Havergo

Hunteburg. Der Ponymarkt 2018 in Hunteburg beginnt am heutigen Donnerstag, 11. Oktober. Das viertägige Fest geht bis Sonntag, 14. Oktober. Alle Informationen zum Programm, zur Gewerbeschau und zum Viehmarkt finden Sie hier.

Der Ponymarkt 2018 in Hunteburg findet in diesem Jahr zum 50. Mal statt. Am Donnerstag, 11. Oktober, gibt es deshalb ab 19 Uhr eine Jubiläumsfeier im Festzelt auf dem Gelände des Ponymarktes. Als besonderes Highlight haben die Veranstalter ein Galakonzert der Big Band Bösel organisiert. Das Galakonzert ist allerdings bereits ausverkauft. Eine Abendkasse gibt es nicht.

Das ist neu beim Ponymarkt 2018 in Hunteburg

Neu ist in diesem Jahr „Das Zelt am Markttor", in dem die Besucher laut der Organisatoren verweilen können.

Die Gewerbeschau beim Ponymarkt 2018 in Hunteburg

Bei der Gewerbeschau stellen sich auf einer Fläche von etwa 5000 Quadratmetern rund 60 Aussteller der heimischen Wirtschaft vor. Weitere 100 Aus- und Schausteller präsentieren zudem auf einem 20.000 Quadratmeter großen Freigelände Landmaschinen, Traktoren, Autos, Gartengeräte, neue Technik für Haus, Hof und Garten und einiges mehr. Auch die Alttraktorenfreunde Hunteburg sind vor Ort.

Der Eintritt für die Gewerbeschau beim Ponymarkt ist kostenlos.

Ponymarkt 2018: Der Viehmarkt

Der Auftrieb zum Viehmarkt beginnt am Samstag, 13. Oktober, um 6 Uhr. Beim Ponymarkt 2018 werden Ponys, Pferde, Rinder, Schafe und Ziegen zum Verkauf angeboten. Außerdem gibt es einen Kleintiermarkt, bei dem Geflügel, Kaninchen und Vögel verkauft werden. 

Das Programm des Ponymarktes

Nach der Jubiläumsfeier am Donnerstag, 11. Oktober, wird der Hunteburger Ponymarkt 2018 am Freitag, 12. Oktober, um 17 Uhr offiziell eröffnet – mit einem Luftballonwettflug und Böllerschüssen des KBV. Im Anschluss findet die Hunteburger Marktbierprobe (Freibier) statt. Von 16 bis 18 Uhr gibt es an allen Fahrgeschäften eine Happy Hour, bei der man eine Fahrt bezahlt und zwei Mal fahren kann.

Der Samstag startet um 6 Uhr mit dem Auftrieb zum Ponymarkt. Um 14 Uhr findet die große Marktverlosung statt. Am Samstagabend können die gezogenen Losnummern hier eingesehen werden. Freitag- und Samstagabend spielt im Festzelt eine Band. 

Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Marktfrühshoppen und einem großen Trödelmarkt.

Öffnungszeiten

  • Donnerstag, 11. Oktober: ab 18 Uhr Einlass und Sektempfang zur Jubiläumsfeier
  • Freitag, 12. Oktober: 15 Uhr Marktbeginn, Ende der Gewerbeschau um 21 Uhr
  • Samstag, 13. Oktober: 6 Uhr Auftrieb zum Viehmarkt, 8 bis 20 Uhr Gewerbeschau
  • Sonntag, 14. Oktober: 10 Uhr Marktfrühschoppen, Ende der Gewerbeschau um 20 Uhr

Parkplätze beim Ponymarkt 2018 in Hunteburg

Direkt am Marktgelände stehen über 1000 Parkplätze für Besucher zur Verfügung. Die Parkgebühr kostet drei Euro. Für Besucher mit dem Fahrrad wird ein Fahrradparkplatz eingerichtet. Auch Behindertenparkplätze sind vorhanden. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN