Eintritt ist frei „Life House Jam“ am Pfingstmontag in Stemwede

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Anfänger und Profis sind im Life House willkommen. Foto: JFKAnfänger und Profis sind im Life House willkommen. Foto: JFK

Stemwede-Wehdem. Nach dem erfolgreichen Start geht die „Life House Jam“ in die nächste Runde. Mit zahlreichen Musikern gleichzeitig auf der Bühne hatten auch die Besucher ihre helle Freude an den bisherigen Sessions. Die „Life House Jam“ findet jeden dritten Montag im Monat ab 19 Uhr im Life House statt

Sommerpause ist in den Monaten, Juni, Juli und August. Die nächste Session startet am Pfingstmontag, 21. Mai, um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ob Anfänger oder Profi

Die Jam-Session lädt alle Musiker, egal ob Anfänger oder Profi, ein, sich mit anderen Musikern auf der Bühne auszutauschen. Wenn Musiker ungezwungen aufeinander treffen, um sich Ihrer Passion hinzugeben, können magische Momente entstehen. Es gibt es keinen stilistischen Rahmen. Erlaubt ist, was gefällt. Die Session steht allen Musikern und Sängern offen. Egal ob sie gerade erst angefangen haben oder studierte Musiker sind. Bei der „Life House Jam“ geht es darum, verschiedene Menschen zusammen zu bringen. Das diese unterschiedliches Können mitbringen, ist klar. Anfänger oder Profi – beim Musizieren passen alle zusammen. Auch Besucher, die selbst keine Musik machen, sondern nur die Musik genießen möchten, sind erwünscht und gerne gesehen.

Weitere Infos

Ansprechpartner für Interessierte ist Rüdiger Lusmöller unter Tel. 0 5745/704 oder 0176/4750 2810 sowie ruediger.lusmoeller@gmail.com.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN