DRK Wittlage als Organisator Zum Glück war der Terroranschlag in Bohmte eine Übung

Von Christa Bechtel


Bohmte. Die Überschrift der Übung lautete „Terroranschlag in Bohmte“. Die Großübung , die der DRK -Kreisverband Wittlage am Samstag durchführte, hatte zur Folge, dass jede Menge Krankenwagen und Feuerwehrfahrzeuge im Ort für Aufsehen sorgten.

Vor Ort auf dem ehemaligen Raiffeisengelände in der Nähe des Bahnhofs waren etwa 100 Ehrenamtliche im Einsatz. Bevor es aber richtig losging, hatte sich DRK-Kreisgeschäftsführer Ulrich Sälter im Bohmter DRK-Zentrum mit Gemeindebürgermeister

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN