Schausteller und viel Musik Zwei Tage lang Spaß an der Straß‘ in Bohmte

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bereits kurz nach der Eröffnung war vor einem Jahr in Bohmte bei der Premiere von „Spaß an der Straß‘“ eine Menge los. Foto: Karin KemperBereits kurz nach der Eröffnung war vor einem Jahr in Bohmte bei der Premiere von „Spaß an der Straß‘“ eine Menge los. Foto: Karin Kemper

Bohmte. In Bohmte heißt es am Samstag, 28. April, und am Sonntag, 29. April 2018, wieder „Umsonst und draußen“ – einschließlich verkaufsoffenem Sonntag. Statt „Spaß auf der Straß‘“, heißt es bedingt durch den neuen Standort der Freiluftveranstaltung, der sich im Vorjahr bestens bewährt hat, jetzt „Spaß an der Straß‘“.

Das bunte Treiben, das am Samstag um 15 Uhr offiziell eröffnet wird, findet nämlich auf dem Bahnhofsvorplatz und im Bereich des Busbahnhofs Bohmte statt. Somit entfällt der Stress der Straßensperrung – inklusive der Irrfahrten von Lastwagen in Siedlungsstraßen. Platz für rund zwei Dutzend Schaustellerstände ist ebenso vorhanden wie der für eine Bühne. Dort ist der Standort der Bands, die für jede Menge Livemusik sorgen. Tanzeinlagen der TV01-Gruppen dürfen ebenso wenig fehlen wie ein Frühschoppen am Sonntag und das Kinderprogramm mit den Jojos (ebenfalls am Sonntag).

Bandcontest am Samstag

Am Samstag um 16 Uhr startet der 2. Bohmter Bandcontest, wobei dem Sieger ein Auftritt beim Hunteburger Open Air am Mittwoch, 9. Mai, vor dem Feiertag Christi Himmelfahrt winkt. Und eines darf beim Bohmter Straßenspaß auf gar keinen Fall fehlen: Darbietungen der niederländischen Marchingband „Van Tuoten noch Bloazen“.Archivfoto: Karin Kemper


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN