Spargelmarkt am 1. Mai Demnächst wieder Schlemmen in Oppenwehe

Meiers Deele serviert auch in diesem Jahr wieder köstlichen Spargel. Foto: Gottfried StoppelMeiers Deele serviert auch in diesem Jahr wieder köstlichen Spargel. Foto: Gottfried Stoppel

Stemwede-Oppenwehe. Zur Spargel-Saisoneröffnung findet alljährlich am 1. Mai der große Spargelmarkt in und um Meiers Deele in Stemwede-Oppenwehe statt. Der nach Veranstalterangaben größte Spargelmarkt in Ostwestfalen wird am Maifeiertag pünktlich um 10 Uhr eröffnet.

Während des Marktes können sich die Besucher sowohl drinnen am großen Spargelbuffet als auch draußen an der großen Gulaschkanone mit frisch zubereiteter Spargelsuppe stärken. Im Freigelände werden an Ständen und Buden Köstlichkeiten der Jahreszeit angeboten. Daneben bieten heimische Kunsthandwerker ihrer Arbeiten zum Kauf an und Firmen und Institutionen nutzen den Markt, um sich und ihre Produkte zu präsentieren. Somit erwartet die Besucher ein bunter Branchen-Mix aus Gewerbe, Handel und Dienstleistungen. Die zünftige Musik dazu kommt wie in jedem Jahr von der Original „Hütten-Band“.

Das königliche Gemüse

Schon ab Sonntag, 15. April, startet Meiers Deele die Saison mit dem „1. Oppenweher Gala-Spargelbuffet“. Bis zum Johannistag, 24. Juni, bietet Meiers Küchenteam das königliche Gemüse in allen Variationen, vor allem beim Gala-Buffet an jedem Sonntag um 11.30 Uhr und beim Muttertagsbuffet am Sonntag, 13 Mai, – immer auf der Deele, Zum Dorferfeld 7, in Stemwede-Oppenwehe. Informationen im Internet unter www.meiersdeele.de