Freude über gute Beteiligung Müllsammler finden in Bohmte unzählige Flaschen

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Helfer versammelten sich in Bohmte am Bauhof. Beim Start regnete es kräftig, zum Glück nicht allzu lange. Foto: Karin KemperDie Helfer versammelten sich in Bohmte am Bauhof. Beim Start regnete es kräftig, zum Glück nicht allzu lange. Foto: Karin Kemper

Bohmte. Ausgesprochen erfreut zeigte sich der Bohmter Ortsbürgermeister Thomas Rehme am Samstagmorgen über die gute Beteiligung an der Aktion „Saubere Landschaft“ – trotz des Regens, der pünktlich zum angesetzten Start einsetzte.

Ausgesprochen erfreut zeigte sich der Bohmter Ortsbürgermeister Thomas Rehme am Samstagmorgen über die gute Beteiligung an der Aktion „Saubere Landschaft“ – trotz des Regens, der pünktlich zum angesetzten Start einsetzte.

Aufsehen im Ort

Von der Arbeit ließen sich die Helfer nicht abhalten. Entsprechend dürfte sich so mancher Autofahrer über die Aktiven am Straßenrand gewundert haben. Bevor sich die Schlepper und Privatwagen mit Hänger auf den Weg machten, wurden die Einsatzgebiete abgesprochen.

Nicht fehlen durfte die Ausgabe der Awigo-Warnwesten und der Müllsäcke für das Sammelgut. Keine schlechte Idee war, für die Arbeit erst einmal Eimer zu nutzen – und Greifstöcke.

Der Hinweis „Hier hat sich noch niemand gemeldet“, wurde schnell mit „Okay, machen wir“ beantwortet. Und letztlich machte sogar das Wetter noch mit. Nach rund einer halben Stunde hörte der Regen auf, und später wagte sich sogar die Sonne hervor.

Der Regen war weg...

Am Nachmittag meinte Willi Ladner, der mit von der Partie gewesen war: „Der Regen war weg, der Müll nicht.“ Gefunden wurden übrigens jede Menge (große) Alkoholflaschen, Reifen und ein Kellerfenster – unter anderem...

Auf jeden Fall galt: Gegen Mittag waren die Sammler fertig. Für eine Stärkung war dann gesorgt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN