Nächster Termin am 25. Mai Bohmter DRK ehrt eine treue Blutspenderin

Von Karin Kemper

Ausgezeichnet für ihre 50. Blutspende wurde beim jüngsten Termin in Bohmte Angelika Grewe. Die Urkunde übergab Petra Fietz (links), die Leiterin der DRK-Sozialgruppe. Foto: Karin KemperAusgezeichnet für ihre 50. Blutspende wurde beim jüngsten Termin in Bohmte Angelika Grewe. Die Urkunde übergab Petra Fietz (links), die Leiterin der DRK-Sozialgruppe. Foto: Karin Kemper

Bohmte. Beim Blutspendetermin des DRK-Ortsvereins Bohmte verzeichneten die Organisatoren 116 Spender, darunter 4 Erstspender.

Eine besondere Ehrung konnte ebenfalls vorgenommen werden. Angelika Grewe leistete die 50. Blutspende und wurde mit einer Ehrenurkunde belohnt. Mit der Gesamtzahl der Spender waren die Bohmter DRKler allerdings nicht recht glücklich. In der Vergangenheit waren die Termine deutlich stärker frequentiert.

Den Blutspendedienst informiert

Eine Erklärung könnte sein, dass nicht alle regelmäßigen Spender eine persönliche Einladungskarte erhalten hatten. Das hatten Teilnehmer festgestellt und bei der Registrierung in der Oberschule Bohmte moniert. „Das haben wir an den Blutspendedienst weitergegeben“, hieß es am Montag seitens der Bohmter DRK.

Übrigens: Das nächste Mal kann in Bohmte am Freitag, 25. Mai, Blut gespendet werden – wie gewohnt in der Zeit zwischen 15 und 20 Uhr in den Räumlichkeiten der Oberschule.