Zweiteiliger Kurs im Krankenhaus Erste Hilfe bei Kindern in Damme

Meine Nachrichten

Um das Thema Bohmte Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Erste-Hilfe-Kurs bei Kindern im Dammer Krankenhaus. Foto: Ursula HoltgreweErste-Hilfe-Kurs bei Kindern im Dammer Krankenhaus. Foto: Ursula Holtgrewe

Damme. Ein zwei Abende umfassender Kurs zum Thema „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“ findet an den Dienstagen 6. und 13. März im Krankenhaus St. Elisabeth Damme (Krankenpflegeschule) statt. Er dauert jeweils von 19.30 bis 22 Uhr.

Die Teilnehmer erlernen Erste-Hilfe-Maßnahmen für Unfälle mit Säuglingen und Kleinkindern. Denn jährlich ereignen sich über eine Million Kinderunfälle im eigenen Haushalt. Viele davon sind vermeidbar. Durch sofortige Erste Hilfe können zudem zusätzliche Komplikationen und schwere Krankheitsverläufe wie zum Beispiel bei Ertrinken, Vergiftungen und Verbrühungen abgewendet werden.

Praktische Übungen zur Wiederbelebung

Der Kurs beinhaltet neben Informationen zu den typischen Unfallgefahren im Kindesalter und plötzlichem Kindstod (SIDS), Pseudokrupp und Fieberkrampf auch praktische Übungen zur Wiederbelebung. Alle Teilnehmer erhalten ein Begleitheft und eine Teilnahmebescheinigung.

Informationen

Referentin ist Gerda Böning, Kinderkrankenschwester und Dipl.-Pflegepädagogin (FH)

. Anmeldung und Information unter Telefon 05491 60-207.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN