Dickes Lob für Ulrich Taubert Hunteburger für mehr als 30 Jahre Ehrenamt geehrt

Von Christa Bechtel


Hunteburg. Mehr als 30 Jahre hatte Ulrich Taubert das Amt des Schriftführers beim Heimatverein Hunteburg inne. Da er während der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Trentmann nicht wieder kandidierte, wählten die Mitglieder Petra Rebber zu seiner Nachfolgerin. Neu kam auch Martin Rebber als Beisitzer in den Vorstand.

Formsache war dagegen der weitere Teil zur Neuwahl des Vorstandes des Heimatvereins Hunteburg. Bevor Markus Helling für weitere drei Jahre zum Vorsitzenden wiedergewählt wurde, nahm Ortsbürgermeister Norbert Kroboth als Wahlleiter die Geleg

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN