Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Bei Fahrzeugkontrolle auf A30 Koks in der Unterhose: Osnabrücker Zoll stellt Drogen sicher

Von Finja Jaquet | 27.01.2022, 12:57 Uhr

Bei einer Fahrzeugkontrolle auf der A30 am Mittwochnachmittag ist dem Osnabrücker Zoll ein Päckchen mit Drogen in die Hände gefallen. Zwar hatte der Reisende das Kokain versteckt, allerdings nicht gut genug, wie die Beamten berichten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden