Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

50.000 Euro Sachschaden Holzanbau in Jeggen gerät in Brand – Niemand verletzt

Von Christian Lang | 11.04.2020, 12:23 Uhr

In der Nacht zu Samstag ist der Holzanbau eines Einfamilienhauses in Jeggen in Brand geraten. Die drei Bewohner des Hauses konnten sich rechtzeitig aus dem Gebäude befreien.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden