Ein Artikel der Redaktion Neue Osnabrücker ZeitungLogo Neue Osnabrücker Zeitung

Pflege zu Hause nur in Ausnahmefällen Hier wird verletzten Vögeln und Wildtieren in der Region Osnabrück geholfen

Von Robert Schäfer | 14.05.2022, 07:42 Uhr | 2 Leserkommentare

Die zumindest vorläufige Schließung der Wildvogelauffangstation in Schledehausen sorgt nicht nur für Streit zwischen Betreiberin Esther Noël und dem Landkreis, sie wirft auch die Frage auf, wer verletzten Vögeln und anderen Wildtieren jetzt hilft. Wir listen die entsprechenden Anlaufstellen in Stadt und Landkreis Osnabrück auf - und erklären, was zu beachten ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden