Ein Artikel der Redaktion

Länger, schneller und flexibler Das kann das neue Drehleiterfahrzeug der Feuerwehr Bissendorf

Von Johanna Kollorz | 18.05.2022, 06:48 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr in Bissendorf freut sich über ihr neues Fahrzeug: Die Drehleiter DLK 23/12 ist nicht nur sechs Meter länger als ihr Vorgänger, sondern auch wesentlich schneller und flexibler einsetzbar.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden